Tanqueray X Schweppes Unplugged feat. Gier

Die Idee war relativ schnell geboren, coole Drinks in Kombination mit Tanqueray und Schweppes, Musik in Form von Hip Hop, eine coole Location mit etwas Equipment zum mixen und eine Kamera um das ganze zu streamen. Et voila „Tanqueray X Schweppes Unplugged feat. Gier“ war geboren. Es war uns wichtig, das wir den Leuten eine gute Zeit geben konnten und das man ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl bekommt, wenn man sich daheim, alleine oder mit den Leuten die mit einem unter einem Dach wohnen, das „Live Online-Konzert“ anschaut. Einfach mal die Möglichkeit von den Alltagsgedanken abschalten zu.  Es gab einen Bereich wo Cocktails gemixt wurden, welche sich die Zuschauer daheim, währenddessen oder auch im Nachhinein mixen konnten. In einem anderen Bereich performte Gier, vier seiner bekanntesten und erfolgreichsten Songs und es gab sogar noch am Ende eine kleine Freesytle Einlage, auf die seine Fans nie verzichten können. Als dritte Ecke gab es eine Art Interviewbereich, in dem wir uns unterhalten haben und über die aktuelle Situation, als auch über generelle Dinge dieser Veranstaltung und Themen philosophiert haben, die uns und den Zuschauer auch eventuell beschäftigen könnten.